Mango Curry Nudelsalat

Werbung / Affiliatelink

Sommer, Sonne, Sonnenschein – das schreit nach einem leckeren Nudelsalat! Aber klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise wird auf Dauer doch auch langweilig. Wie wäre es also mit etwas Neuem – dem Mango Curry Nudelsalat? Wahrscheinlich werdet Ihr jetzt skeptisch sein und euch jetzt denken: „Na, ob das denn schmeckt?“ Aber ich kann euch sagen, es schmeckt so super lecker!

Mango Curry Nudelsalat

Ich war zuerst auch sehr skeptisch, ob diese Kreationen meinen Geschmack, und vor allem den meines Freundes trifft, aber wir waren beide so begeistert, dass dieser Nudelsalat bei uns nun viel öfter auf dem Tisch kommt. Die Kombi mit Mango und Curry passt wirklich so gut, dass wir tatsächlich total aus dem Häuschen waren. Das Rezept hatte ich schon vor einigen Monaten auf meinem Instagramprofil woid.kitchen veröffentlicht und tatsächlich nur positive Rückmeldungen bekommen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr euch auch traut und diese wahnsinnig leckere Kombi mal ausprobiert!

Print it Pin Recipe

Mango Curry Nudelsalat

Vorbereitung10 Min.
Zubereitung25 Min.
Insgesamt40 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Pasta
  • 100 g Erbsen
  • 1 Paprika in Stücke geschnitten
  • 150 g Cocktailtomaten in Stücke geschnitten
  • 50 g Rucola
  • 1 Zwiebel klein gehackt
  • 50 g Mango Chutney
  • 3 EL Creme fraiche light
  • 1 TL Gemüsebrühpaste oder Gemüsebrühpulver
  • 2 TL Curry
  • 1 TL Chili
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Zubereitung ohne TM: Die Pasta in Salzwasser garen und abtropfen und abkühlen lassen. Die Pasta zusammen mit den Erbsen, Paprika- und Tomatenstücken vermischen und den Rucola untermengen. Die klein gehackte Zwiebel mit dem Mango Chutney, Creme fraiche, Gemüsebrühe und Gewürzen zu einem Dresing vermischen. Dressing zu der Nudel - Gemüsemischung geben und gut verrühren. Am besten mind. 2h im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Zubereitung im TM: Die Pasta in Salzwasser garen und abtropfen und abkühlen lassen. Die Pasta zusammen mit den Erbsen, Paprika- und Tomatenstücken vermischen und den Rucola untermengen. Die Zwiebel in den Mixtopf geben5 Sek / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Mango Chutney, Creme fraiche, Gemüsebrühe und Gewürzen zugeben und 10 Sek / Stufe 4 verrühren. Dressing zu der Nudel - Gemüsemischung geben und gut verrühren. Am besten mind. 2h im Kühlschrank ziehen lassen.
Hast du mein Rezept probiert?Markiere mich gerne mit @woid.kitchen

Hast Du das Rezept ausprobiert? Wie findest Du es? Lass es mich doch in den Kommentaren wissen.

Alles Liebe,

deine Natalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating